Blasmusik im Waldprechtstal – Jubiläumswochenende am 9.+10. Juli

Veröffentlicht von Sebastian Weiner am

Zum 100-jährigen Bestehen des Musikvereins Waldprechtsweier lässt der Musikverein die legendäre Veranstaltung „Blasmusik im Waldprechtstal“ wieder aufleben – in der Tradition des Dorfplatzfestes, aber an neuer Location (direkt vor der Waldenfelshalle), mit einer riesigen Open-Air-Bühne und einem hochwertigen musikalischen Rahmenprogramm! Einzigartige Highlights wie „Knorzelfleisch“ und der berüchtigte „Heidelbeerwein“ sowie ein großes Angebot an Speisen und Getränken werden die Gäste aus Nah und Fern auch kulinarisch verwöhnen und begeistern!
Das Fest wird samstags um 16:30 Uhr mit dem traditionellen „Brezelsteckenumzug“ beginnen und um 17:00 Uhr erfolgt dann der offizielle Fassanstich mit unserem Bürgermeister Markus Bechler sowie Vertretern des Blasmusikverbandes zur Eröffnung des Festes und zum Anstoßen auf das große Vereinsjubiläum des Musikvereins Waldprechtsweier, umrahmt vom Blasorchester des Musikvereins Waldprechtsweier.
Extra aus dem Allgäu reist unser Partnermusikverein aus Reicholzried an, um mit uns diesen besonderen Anlass zu feiern! Die Reicholzrieder Musikanten werden dann auch das Programm der Neuauflage von „Blasmusik im Waldprechtstal“ mit traditioneller bayerischer Blasmusik eröffnen! Um 20:00 Uhr werden dann unsere Musikfreunde aus Rheinzabern auf unserer 10 x 8 m Open-Air-Bühne Platz nehmen, bevor um 22:00 Uhr die beste Band aus Waldprechtsweier die Bühne zum Beben bringen wird: Dann gibt es nämlich Party- und Rockmusik mit „Guidos Jungs„! Die Waldprechtsweierer Band um Frontfrau Hedda Kohm ist für ihre stimmungsgeladenen Auftritte bekannt und läuft besonders bei Heimspielen immer wieder zu Höchstform auf! Und da es hier keinen „Bacchus-Weinkeller“ geben wird, öffnen wir am Samstagabend dann unsere neue und urige „Bacchus-Weinhütte„! Und wenn „Guidos Jungs“ dann ihre verdiente Belohnung in Form von Heidelbeerwein genießen werden, wird es sicherlich noch die eine oder andere spontane Musikeinlage der Reicholzrieder Musikanten geben – auch das sollte man sich erfahrungsgemäß auf keinen Fall entgehen lassen… 
Der Festsonntag beginnt dann um 9:00 Uhr mit einem Wortgottesdienst an der Einsegnungshalle des Friedhofs und der Kranzniederlegung für unsere verstorbenen Musikkameraden, musikalisch umrahmt wiederum von den Reicholzrieder Musikanten. Danach folgt um ca. 10:00 Uhr ein Jubiläumsumzug mit vielen örtlichen Vereinen von der Kirche zum Festgelände im Waldprechtstal. Zum Frühschoppen ab 11:00 Uhr wird „Taktlos“ aus Völkersbach mit Blasmusik-Unterhaltung vom feinsten aufspielen.
Nach den Auftritten unserer Blockflötenkinder und des Jugendorchesters werden die Musikvereine aus Völkersbach, Malsch und Freiolsheim unser Jubiläumsfest „Blasmusik im Waldprechtstal“ musikalisch ausklingen lassen.
Der Eintritt ist selbstverständlich an beiden Festtagen frei, für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Wir haben ein wundervolles Festgelände im Waldprechtstal entworfen und freuen uns auf viele Gäste, um unser 100-jähriges Bestehen gebührend zu feiern!

Kategorien: Veranstaltungen